Freitag, 24. Juni 2011

Verlassene Lagerhalle

Vor kurzem eine sehr geniale Shootinglocation entdeckt die kurz darauf gleich eingeweiht werden musste.
Ein verlassenes Fabriksgelände mit riesengroßen "Freibereich", eine Lagerhalle und ein verfallener "Holzschuppen" wenn man so will.

Getroffen dann mit Babsi, Karo und Kerstin um Fotos zu machen, geplant war eigentlich nichts spezielles, nur von A-Z einfach fotografieren und schauen was rauskommt.

Gearbeitet hab ich diesmal teilweise mit vorhandenem Licht + Reflektor bzw. stellenweise (vor allem vor hellem Hintergrund) mit Ranger Rx Blitzanlage (1 Blitzkopf mit Beautydish), durchgehend aber mit D700 + Sigma 50 1.4 (weil ich nur dafür den ND Filter hab)

Rausgekommen sind dann u.A. folgende Fotos (alle darf ich ja nicht zeigen :D)



Mein absoluter Favorit des Shootings,.. die blonden Locken, das helle Shirt und dann der Hintergrund dessen "Linien" alle Richtung Kopf führen gefallen mir in Kombination extrem gut, mal abgesehen von Blick und Pose :)



Hier mit der Sonne im Rücken als Haarlicht und ein Reflektor von der Seite zum Aufhellen, Blitz von ca. 45° links...


Nur vorhandenes Licht, glaub sogar ohne Reflektor.
Wollte zumindest soweit abblenden das man den verfallenen Schuppen noch erkennt und das der schon teils komplett schief steht, aber auch ein bischen von den Fenstern zeigen durch die das Licht auf ihre Haare gefallen ist.

Das wars eigentlich schon, ich bin jedenfalls sehr sehr zufrieden mit dem Ergebnis, die Mädls auch.
Und nächste Woche shoote ich 3 Tage lang dort mit allen möglichen Leuten :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen