Mittwoch, 15. Juni 2011

Eli & Theresa im Wasserpark

Um die Blitzanlage auch weiter zu nutzen hab ich mich Montag Vormittag mit Eli & Theresa im Wasserpark an der alten Donau getroffen, im Gepäck hatten sie dann nicht nur alle möglichen Outfits sondern auch den Michi der meine Fotos mag (danke dafür) und mal zuschauen wollte.

Schlussendlich sind wir dann alle mal an der vermutlich widerlichsten Stelle in die alte Donau rein um vor einer Schilf/Baumformation ein paar Fotos zu machen, da muss ich ganz klar sagen war die Blitzanlage Gold wert, weil selbst auf gut 10-15m Entfernung musste ich nicht im Ansatz die volle Leistung der Anlage nutzen um die Mädls noch gut anzuleuchten.

Schlussendlich hatten wir viel zu lachen und festgestellt das Hunde ziemlich dämlich sind (vor allem im Vergleich zu Katzen),.. und hinterher gabs auch noch einige Fotos.

Hier mal die Ergebnisse.


Die Theresa, Blitz von rechts am Ufer, ca 10-15m entfernt


Auf nem Hügel, jeweils mit der weißen Seite des Reflektors von links unten aufgehellt, Sonne kam von rechts hinten. Wollt einfach ein schönes Licht/Schattenspiel haben um das Lachen etwas zu betonen und das Bild plastisch zu gestalten.


Im Gras... wieder Reflektor von Links


Wie vorher.



Und bei den letzten zwei Fotos hab ich nen Diffusor über sie gehalten (bzw. der Michi) um ganz weiches Licht zu haben, aber trotzdem noch schöne Highlights in den Haaren.

Das wars auch schon wieder.
Irgendwie sehr praktisch so hübsche Mädls zu kennen,... damit ein herzlicher Dank an Eli & Theresa und natürlich auch an meinen quasi Assistenten :)

Nächste Woche gibts Nachschub vom Shooting Montag Nachmittag und sicher auch vom Urban Artforms Festival.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen