Sonntag, 20. März 2011

Project: People in the evening - Week 7 Update 18

Wie angekündigt gibts gleich das nächste Update.... heute hab ich Eli und ihre Freundin Theresa getroffen um auf der Mariahilferstraße Fotos für mein Projekt zu machen...

Zwischendurch durften die beiden auch gleich mit der Kamera hantieren und wir hatten echt ne Menge Spaß,..

Diesmal hab ich allerdings nicht nur das Canon EF 50 f/1.4 sondern auch das Canon EF 24-70 2.8 USM benutzt... einfach ein wenig Abwechslung,...

Hier mal was wir so verbrochen haben...


Mein Fable für aufgesetzte Kapuzen,.. vor allem diese Fellkragen (kein echter Pelz.. keine Panik) habens mir ja wirklich angetan... diesmal hab ichs sogar mal so erwischt das nicht die Hälfte unscharf is .. :)


Simpel.. und ich mag den Kontrast den ihr Mantel hier bietet sehr gern,...


Mal ein Close Up... durch den 1.3er Crop der 1D kam ich trotz "nur" 50mm sehr nahe ran... vor allem der Glanz in ihren Augen gefällt mir hier sehr gut...


Da steckt in der Tat mehr Arbeit drin als man meinen würde... warum auch immer war der Boden hinter den Beiden jeweils etwas heller als sonstwo (vielleicht trocken.. keine Ahnung)... da die Bilder recht kontrastarm waren hab ich alles mit Dodge & Burn und dem Ebenenstil "Hartes Licht" bearbeitet um dem ganzen einen etwas "dreckigen" Touch zu geben...


Ja,... der Abschluss der Session und wir hatten wirklich was zu lachen... Haare übers Gesicht, Kapuze auf und schon wars um die Beiden geschehen.. eine lachte und die andere gleich mit.. und ich sowieso..


Und hier nochmal eines von Eli...

Warum S/W ? Keine Ahnung,.. hat sich beim Bearbeiten so ergeben... obs jetzt die Farben waren die ich nicht so schön fand oder heute einfach nur Lust drauf hatte.. fragt mich nicht  ^^

Sobald ich meine geliebte D700 wieder hab,.. also hoffentlich Ende der Woche gehts weiter mit dem Projekt,..

Vielen lieben Dank an Eli & Therese da sich extra Sonntag Abend Zeit genommen haben !

1 Kommentar:

  1. Hallo Herr Fotograf!

    Ich bin begeistert von dieser 'Menschen am Abend' Serie (und klicke mich deswegen gerade durch alle updates). Mir gefallen die Farbfotos wesentlich besser als die meisten S/W Bilder, aber das ist sicherlich geschmackssache.

    Der Halo um die Beine entsteht ausschließlich durch die Nachbearbeitung am PC. Das Problem tritt vor allem bei der Erstellung von HDR-Aufnahmen aus Belichtungsreihen auf, aber auch beim Justieren des Kontrastes und Schärfen.

    AntwortenLöschen